Beitragseinreichung

Um Beiträge online einzureichen oder den aktuellen Status eines eingereichten Beitrags zu überprüfen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. In einen existierenden Account Zum Login oder einen neuen Account Registrieren.

Checkliste für Beitragseinreichungen

Als Teil des Einreichungsverfahren werden die Autor/innen gebeten, anhand der Checkliste für Beiträge die Übereinstimmung ihres Beitrags Punkt für Punkt mit den angegebenen Vorgaben abzugleichen. Beiträge können an Autor/innen, die die Richtlinien nicht befolgen, zurückgegeben werden.
  • Der Beitrag ist bisher unveröffentlicht und wurde auch keiner anderen Zeitschrift vorgelegt (andernfalls ist eine Erklärung in "Kommentare für die Redaktion" beigefügt).
  • Die Datei liegt im Format Microsoft Word vor.
  • Der Text liegt mit einfachem Zeilenabstand vor, Schriftgröße 12, gegebenenfalls kursiv, nicht unterstrichen.
  • Verwendung von An- und Abführungszeichen:

    »Chevrons« für wörtliche Zitate, ›einfache‹ für sogenannt

  • Der Text folgt den stilistischen und bibliografischen Vorgaben der Richtlinien für Autor/innen.
  • Literaturverweise nicht im Fließtext, sondern ausschießlich in den Fußnoten angeben.
  • Angabe der Seitenzahlen bei Literaturverweisen: Bei mehreren direkt aufeinanderfolgende Seiten konkrete Zahlenstrecke angeben, Zahlen durch Gedankenstrich ohne Leerzeichen verbinden (ff. nicht zulässig):

    Müller 1998, 57–67.
    Müller 1998, 57 f.
    Müller 1998, 57 ff.

  • Als Abbildungen (Zusatzdateien) nur Originale einreichen bzw. gescannte Vorlagen als TIFF-Dateien (Graustufen- und Farbbilder 600 dpi, Strichzeichnungen 1200 dpi);Tabellen (Zusatzdateien) nur im Format: .xls, .doc, .csv (nicht bearbeitungsgeschützt)
  • Zur Begutachtung: alle Abbildungen in Bildschirmauflösung (bis 100dpi) in eine Datei (Powerpoint, PDF, Word o.ä.) einfügen
  • Abbildungs- und Tabellenunterschriften an das Ende des Textes:

    Abbildungsunterschriften
    Abb. 1   Plan.
    Abb. 2   a Los Castillejos de Alcorrín (Manilva, Málaga). Amphore; b Los Castillejos de Alcorrín (Manilva, Málaga). Detail.

    Tabellenunterschriften
    Tab. 1 Tabelle.
  • Auflistung sämtlicher Abbildungsnachweise am Ende des Textes:

    Abb. 1: Zeichnung DAI-Madrid 2012. – Abb. 2: a D-DAI-MAD-PAT-DG-015-2010-158 (J. Patterson); b D-DAI-MAD-MARZ-KB-12-91-25 (D. Marzoli).

  • Abbildungen und Tabellen bitte nicht in den Fließtext setzen, sondern nur die Verweise an entsprechender Stelle setzen. Abbildungen und Tabellen werden als einzelne Dateien separat hochgeladen.
  • Ich bin nachweislich im Besitz sämtlicher Publikationsrechte (print und digital) für alle hochgeladenen und im Artikel erscheinenden Abbildungen.
  • Auflistung der Adressen der Autoren am Ende des Textes wie folgt:

    Titel Vorname Name, Institution, Straße und Hausnummer, Postleitzahl Ort, Land, E-Mail: Emailadresse

Richtlinien für Autor/innen

Hinweise und Richtlinien für Autoren

Einsendeschluss für druckfertige Manuskripte ist der 31. Dezember. Diese müssen nach den Publikationsrichtlinien und Abkürzungsverzeichnissen des Deutschen Archäologischen Instituts abgefasst sein (link hier).

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Text ohne besondere Formatierung (fett, kursiv, unterstrichen, verschiedene Schriftgrößen) einreichen.
  • Abbildungs- und Tafelunterschriften an das Ende des Textes.
  • Komplette Anschrift des Autors einschließlich E-Mail.
  • Als Abbildungen bitte nur Originale einreichen bzw. gescannte Vorlagen als TIFFDateien (Graustufen- und Farbbilder 600 dpi, Strichzeichnungen 1200 dpi).
  • Gegebenenfalls Layout-Vorschlag beigeben.
  • Satzspiegel ist 14 × 20,4 cm einschließlich Legende.
  • Wir gehen davon aus, dass der Autor im Besitz der Publikationserlaubnis für die Zeichnungen und Photos ist.
  • Zusammenfassungen und entsprechende Schlagwörter in Deutsch, Spanisch und Englisch.

Schutz persönlicher Daten

Die ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie unter Impressum und Datenschutz.