Reihen

Image  Boğazköy-Ḫattuša. Ergebnisse der Ausgrabungen

Die hethitische Hauptstadt Boğazköy-Hattusa wird seit 1906 systematisch durch Ausgrabungen des Museums Istanbul und der Deutschen Orient-Gesellschaft erforscht. Das Deutsche Archäologische Institut beteiligt sich ab 1907 an den Arbeiten und leitet seit 1931 die Ausgrabungen der Palast- und Si [...]

Image  Olympische Forschungen

Olympia war eines der bedeutendsten panhellenischen Heiligtümer der griechisch-römischen Antike, das mit den olympischen Sportwettkämpfen alle vier Jahre die gesamte antike Welt zum friedlichen Wettstreit zusammenführte. Die seit 1875 vom Deutschen Archäologischen Institut durchgeführten G [...]

Image  Resafa

Resafa-Sergiupolis im nördlichen Syrien galt ab dem 4. Jahrhundert n. Chr. als eine bedeutende Pilgerstadt und war in späterer Zeit unter den Namen Rusafat Hisham Kalifenresidenz der Umayyaden-Dynastie. Deren monumentale Bauten und reichhaltige archäologische Zeugnisse sind von großem Intere [...]

Image  Samos

Auf der Insel Samos unmittelbar vor der Westküste Kleinasiens finden besonders zwei Stätten archäologische Aufmerksamkeit. Zum ersten ist hier die gleichnamige antike Stadt Samos mit ihrer Blütezeit in der archaischen Periode und der Wasserleitung des Eupalinos aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. [...]

Image  Taymāʾ
Multidisciplinary Series on the Results of the Saudi-German Archaeological Project

Archaeological investigations in the north-western part of the Arabian Peninsula has increased during
the last 15 years. One of the major sites in the region is the ancient oasis of Taymāʾ, known as a
commercial hub on the so-called Incense Road connecting South Arabia with the Eastern M [...]