»Karten schaffen Räume« – Reflexionen zum Aufbau eines Geoinformationssystems (GIS) zur Forschungsgeschichte des Palatins in der iDAI.world

Abstract

Der Geoserver ist das zentrale System innerhalb der iDAI.world zur Analyse, Bearbeitung und Publikation von Geodaten. Im Rahmen dieses Artikels werden an Hand eines laufenden Projektes zur Forschungsgeschichte des Palatins in Rom seine wesentlichen Funktionen vorgestellt und seine Vor- und Nachteile im Hinblick auf eine effektive Nutzung näher besprochen. Das Ziel des Beitrages ist es, auf die projektspezifischen Anforderungen beim Aufbau eines Geoinformationssystems (GIS) in der iDAI.world einzugehen und auf diese Art und Weise sowohl die Hemmschwelle bei der Nutzung des Geoservers im Rahmen der altertumswissenschaftlichen Forschungen zu senken als auch Anstöße zu seiner Weiterentwicklung zu geben.

Veröffentlicht
2022-09-29
Rubrik
Artikel