Les élites de la colonie et de l’Empire à Arles, au début du Principat: nouveaux témoignages épigraphiques

  • Michel Christol
  • Patrice Faure
  • Marc Heijmans
  • Nicolas Tran
Schlagworte:
Arles, Eliten, ordo equester, ordo senatorius, Römische Armee, tribunus speculatorum, praefectus equitum et peditum, proconsul Galliae Narbonensis, M. Pompeius Silvanus Staberius Flavenus (cos. 45, 76, 83)
Abstract

Dieser Artikel bietet eine detaillierte Untersuchung von in Arles in Wiederverwendung gefundenen, fragmentarischen Inschriften. Die meisten von ihnen stammen aus den Ausgrabungen der Kryptoportiken des Forums und waren bisher nur kurz angezeigt worden. Eine erste Gruppe beleuchtet die den Angehörigen des Ritterstandes von Arles zu Beginn der Kaiserzeit übertragenen militärischen Kommandofunktionen. Nach der Diskussion von drei bereits bekannten Dokumenten werden zwei Texte untersucht, die militärische Funktionen erwähnen, die erstmals belegt sind: die eines tribunus speculatorum und eines praefectus equitum et peditum, ausgeübt vermutlich zwischen der Einrichtung des Prinzipats und der Herrschaft des Claudius. Eine zweite Gruppe von sechs Texten bilden Monumente, die auf dem Forum der Kolonie gestanden haben müssen. Es handelt sich um zwei Inschriften zu Ehren örtlicher Honoratioren, einer Ehrung für einen neuen Prokonsul der Narbonensis namens Crassus, wahrscheinlich einen Auszug aus einem Ehrendekret, eine Inschrift, die an die Errichtung von zwei Statuen erinnert, und einen Text, in dem ein Dekret der Dekurionen erwähnt wird. Die Analyse erlaubt es, endgültig zu bestätigen, dass der Senator M. Pompeius Silvanus Staberius Flavenus aus Arles stammte, und seinen Namen zu präzisieren (Flavenus, nicht Flavinus). Abschliessend wird eine Gruppe von Texten präsentiert, die aus zwei Epitaphfragmenten und sieben weiteren, sehr kleinen Fragmenten besteht. Insgesamt bezeugen diese Inschriften die Vitalität des bürgerlichen Lebens in Arles und die frühe Existenz einer leistungsfähigen und loyalen Elite, die schon in den ersten Jahrzehnten der Geschichte der Kolonie in der Lage war, in die höheren Schichten der römischen Gesellschaft aufzusteigen.

Veröffentlicht
2017-01-25
Rubrik
Artikel