Pliny's Progress: On a troublesome Domitianic Career

  • Christopher Whitton
Schlagworte:
Plinius der Jüngere, cursus honorum, Domitian, praefectura aerari militaris, Calestrius Tiro
Abstract

Der cursus honorum des jüngeren Plinius unter Domitian ist ein viel diskutiertes Thema. Dieser Aufsatz zeigt, dass Plinius entweder im Jahr 93 oder 94 Prätor war und identifiziert die wahrscheinlichen Fixpunkte seiner frühen Karriere. In diesem Zusammenhang wird zudem deutlich, dass die Prozesse gegen Herennius Senecio, Arulenus Rusticus und den jüngeren Helvidius nicht mit Sicherheit ins Jahr 93 datiert werden können und dass die Karriere des Calestrius Tiro wahrscheinlich modifiziert werden sollte. Höchst wahrscheinlich ist auch, dass Plinius von Domitian als praefectus aerari militaris eingesetzt wurde. Die im Nachhinein frisierte Darstellung seiner Karriere sollte weder mit Verachtung gestraft, noch leichtgläubig übernommen werden.

Veröffentlicht
2020-06-02
Rubrik
Artikel