Alte und neue Inschriften aus Kos V

  • Klaus Hallof
  • Dēmētrēs Bosnakēs
Schlagworte:
Kos, Fasti sacri, Kultkalender, Rhea, Opfervorschriften, Asklepieion
Abstract

Edition einer im Jahre 2009 zwischen der Stadt Kos und dem Asklepieion gefundenen opisthographen Stele, die auf der Vorderseite den Schluss des Sakralkalenders für den Kult der Göttin Rhea (Mitte des 3. Jh. v. Chr.), auf der Rückseite Opfervorschriften für eine unbekannte Gottheit (Anfang des 3. Jh. v. Chr.) enthält. – Edition eines neuen, aber nicht anpassenden Fragments zu IG XII 4, 289 mit Regelungen für das Asklepieion.

Veröffentlicht
2021-05-18
Rubrik
Artikel