Archäologische Forschungen in Afrika

1 Titel

Das TransArea Network Africa (TANA) des Deutschen Archäologischen Instituts dient dem Zweck, die Afrika-Projekte des DAI untereinander sowie mit seinen afrikanischen wie weltweiten Partnern besser zu vernetzen. In diesem Rahmen bildet die neue Reihe »Archäologische Forschungen in Afrika« (AFA) dem Netzwerk ein Publikationsorgan. Ziel der Reihe ist es nicht nur, eine bessere Sichtbarkeit der Afrikaforschung zu erreichen, sondern auch die zahlreichen Forschungsergebnisse der einzelnen auf dem afrikanischen Kontinent arbeitenden Abteilungen und Kommissionen zu bündeln. Es werden sowohl Monographien und Sammelbeiträge als auch Forschungsschwerpunkte der jeweiligen Abteilungen und Kommissionen in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch veröffentlicht. AFA erscheint im einheitlichen Layout des Instituts, die unterschiedliche farbliche Gestaltung des Einbandes markiert die Zugehörigkeit zur jeweiligen Abteilung oder Kommission.