A closer look at Malaita's lithics. Preliminary results of a functional study of the lithic tools from Apunirereha and Ria, Solomon Islands

Schlagworte: Lithologische Technologien, Funktionelle Studien, Salomon-Inseln

Abstract

Diese Abhandlung liefert vorläufige Ergebnisse einer funktionalen Analyse, die an den lithischen Inventaren aus zwei Fundplätzen, dem Steinschlagatelier ‚Apunirereha‘ und vom Wohn- und Bestattungsplatz ‚Ria rock shelter‘ (Insel Malaita, Salomonen), durchgeführt wurden. Die funktionalen Studien widmen sich vornehmlich der Gebrauchsspuren- und Residuenanalyse an ausgewählten lithischen Werkzeugen. Alle Artefakte wurden in Abhängigkeit ihres individuellen Erhaltungszustandes sowohl makroskopisch als auch mikroskopisch untersucht. In Fällen ausgeprägter, postdepositional bedingter, Veränderungen beschränkten sich die Artefaktanalysen auf optische Beobachtungen mit geringeren Vergrößerungen. Die Ergebnisse bestätigen das Vorhandensein von benutzten und geschäfteten Werkzeugen und tragen somit zu einem besseren Verständnis des Funktionscharakters der verschiedenen Inventare aus den beiden Fundplätzen bei.

Veröffentlicht
2020-10-05
Ausgabe
Rubrik
Artikel