Kalapodi

Die Kalapodi-Reihe präsentiert die abschließende Publikation der Ergebnisse der 1973 begonnenen Ausgrabungen und Untersuchungen zu einzelnen Monumenten sowie Fundgruppen aus dem Heiligtum bei Kalapodi in Mittelgriechenland. Dieses Heiligtum weist eine Kultkontinuität vom 14. Jahrhundert v. Chr. bis zur römischen Kaiserzeit auf und stellt damit einen auf dem griechischen Festland bislang einzigartigen Befund dar. Damit bietet die Erforschung des Kultbezirks die einmalige Gelegenheit, Kontinuität und Wandel in einem griechischen Heiligtum über einen so langen Zeitraum hinweg zu untersuchen. Von besonderer Bedeutung sind die Forschungen auch für die Einblicke in die Phase der sogenannten „Dunklen Jahrhunderte“.

Verlag
Verlag Philipp von Zabern GmbH
Riedeselstraße 57
D-64283 Darmstadt
Tel.: +49 (0)6151 3308-350
www.zabern.de

Verantwortliche Redaktion/Herausgeber
Redaktion
Zentrale Berlin
redaktion.zentrale@dainst.de

Herausgeber
im Auftrag der Zentrale herausgegeben von Rainer C. S. Felsch

Bände
Recherchieren Sie alle Bände im ZENON

Alle Bücher

In dieser Rubrik wurden bisher keine Titel veröffentlicht.