Marieluise Deissmann-Merten

Zu einem Ausspruch des Scipio Aemilianus