Burkhard Emme

Zur Rekonstruktion des Bankettbaus von Ptolemaios II.

Der von Ptolemaios II. errichtete ephemere Bankettbau, der durch die Beschreibung bei Athen. Deipn. 5, 196 a – 197 a überliefert ist, war bereits verschiedentlich Gegenstand altertumswissenschaftlicher Untersuchungen. Der vorliegende Beitrag zielt darauf ab, die Rekonstruktion des Baus neuerlich zu hinterfragen. Mittels einer eingehenden Analyse des Textes sowie anhand von Vergleichen mit zeitgenössischen Bauten der griechischen Architektur wird ein neuer Rekonstruktionsvorschlag vorgestellt. Auf dieser Grundlage wird abschließend die architekturtypologische und sozialhistorische Stellung des Baus erörtert.

Schlagworte

Alexandria; Ptolemaios II.; Bankettbau; Skene; Symposion

PDF