Materialien und Arbeitsmittel aus Projekten des Deutschen Archäologischen Instituts Kairo

1 Titel

Die Entwicklung der digitalen Technologien erlaubt es mittlerweile, ein immer gefühltes Desiderat der Forschung zu befriedigen, nämlich nicht nur die Ergebnisse der Arbeit, sondern auch die Arbeitsmittel und Materialgrundlagen zugänglich zu machen, auf denen diese Ergebnisse fußen. Um solche Materialien und Arbeitsmittel allgemein und dauerhaft verfügbar zu machen, hat die Abteilung Kairo des Deutschen Archäologischen Instituts als neues Publikationsformat die „Materialien und Arbeitsmittel aus Projekten des Deutschen Archäologischen Instituts Kairo“ (MAPDAIK) ins Leben gerufen. Unter diesem Namen werden Materialien (je nach Art der Dokumentation und des Ausgangsmaterials) in Form eines einfachen PDFs oder als strukturierte Datenkonvolute und so als digitale Kataloge in der Informationsinfrastruktur des Deutschen Archäologischen Instituts, der iDAI.Welt, der Wissenschaft zur Verfügung gestellt.

Verantwortliche Redaktion/Herausgeber

Redaktion
Abteilung Kairo
redaktion.kairo@dainst.de

Herausgeber
Prof. Dr. Stephan J. Seidlmayer, Abteilung Kairo

Bände
Recherchieren Sie alle Bände im ZENON